Menu
Einzelangebot

Das Papiergeld der Samurai

Nur noch wenige Exemplare erhältlich!
Erhältlich in der Prägequalität Sehr schön/Vorzüglich!
Geprägt in Papier!
nur noch 3 Stück verfügbar
€31.90
statt €34.90
Sie sparen: 8.6 %
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Historische Banknoten der Samurai aus dem Land der aufgehenden Sonne!

Um das Jahr 1600 wurde im alten Japan der Samurai in der Provinz Ise Yamada das Papiergeld eingeführt. Diese beeindruckenden Noten wurden Hansatsu („Scheine der Han“) genannt. Ein Han bezeichnet ein japanisches Fürstenlehen. Diese Banknoten sollten einen Ersatz für Kleingeld darstellen, da das Recht Münzen zu prägen bei der herrschenden Tokugawa-Dynastie lag. Nach und nach gaben weitere lokale Fürsten und Clans Banknoten in den ihnen unterstellten Provinzen heraus. Die Hansatsu konnten bei Bedarf gegen ihren Gegenwert in Silber oder Nahrungsmittel getauscht werden.

Einzelangebot
Das Papiergeld der Samurai
Nur noch wenige Exemplare erhältlich!
Erhältlich in der Prägequalität Sehr schön/Vorzüglich!
Geprägt in Papier!
nur noch 3 Stück verfügbar
€31.90
statt €34.90
Sie sparen: 8.6 %
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
Geprüfte
Qualität
Echtheits-
garantie
Über 1 Millionen Kunden
Kostenfreie Rücksendung
Über 50 Jahre Erfahrung
Seit über 50 Jahren!

MDM im Dienst des Sammlers! MDM ist das größte Münzhandelshaus der Welt und genießt das Vertrauen von über 1 Millionen zufriedener Kunden. Erfahren sie mehr!

Mitgliedschaften

MDM ist Mitglied im Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V.

MDM ist Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzhandels e.V.

© MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze