Menu

Deutsche Silbertaler — Schwergewichte unter den historischen Silbermünzen!

Vom frühen 16. Jahrhundert bis zum Siegeszug der Mark im Jahr 1871 waren Silbertaler die wichtigsten Handelsmünzen in den deutschen Ländern und darüber hinaus. Mit einem Durchmesser bis zu 40 mm gehören Taler zu den besonders großen historischen Münzen. Die detailreichen Gestaltungen der Münzmotive sind mit dem bloßen Auge hervorragend zu erkennen.

 

Aber nicht nur die Größe der Deutschen Silbertaler ist beeindruckend: Die Taler zählen auch zu den schwersten deutschen Silbermünzen. So bringt etwa der Original-Siegestaler des Königreiches Preußen aus dem Jahr 1871 ein Gewicht von 18,52 Gramm auf die Waage. Diese attraktive Münze aus massivem Silber wird Ihnen mit einer eleganten Holzkassette zur Aufbewahrung, einem Echtheitszertifikat und einer persönlichen Besitzurkunde geliefert. Eine schöne Gelegenheit, um eine Sammlung zu beginnen, die sich thematisch um die größten und schwersten deutschen Silbermünzen dreht.

 

Ein Stück Geschichte – deutsche Silbertaler

 

Im Online-Shop von MDM finden Sie eine große Auswahl der als Sammlerobjekte begehrten deutschen Silbertaler. Dazu gehört der wohl bekannteste Taler der Geschichte: der ab 1741 geprägte Maria-Theresia-Taler mit dem Abbild der berühmten österreichischen Monarchin. Weitere Highlights stellen der Silbertaler aus Baden mit dem Konterfei von Friedrich I. dar sowie der berühmte Madonnen-Taler aus Bayern mit einer Darstellung der Heiligen Jungfrau Maria. Im Volksmund wurde diese von 1753 bis 1777 geprägte Münze auch als „Sautaler“ bezeichnet, da man früher angeblich ein Schwein damit bezahlen konnte. Auch Heilkräfte wurden dem Taler mit der Madonnen-Darstellung nachgesagt.

Ebenso legendär ist der letzte Doppeltaler der Mainmetropole Frankfurt, der im Auftrag des bekannten Bankhauses Rothschild geprägt wurde. Bekannt ist der „Rothschild-Taler“ auch unter dem Namen „Rothschild Love Dollar“. Diese Bezeichnung rührt daher, dass Gerüchten nach die Geliebte des Bankiers Rothschild Modell für die "Francofurtia“ saß. Sichern Sie sich eines der wenigen Exemplare dieser wunderschönen Silbermünze und erweitern Sie Ihre Sammlung mit dem kostbaren Doppeltaler.

 

Historische Silbermünzen bei MDM

 

Bei Deutschlands letztem Silbertaler aus Sachsen von 1872 handelt es sich um einen in Dresden geprägten Vereinsdoppeltaler. Dieses Meisterstück weist eine stattlichen Durchmesser von 41 mm und ein Gewicht von 37,04 Gramm auf. Mit diesem prächtigen Silbertaler kaufen Sie ein über 140 Jahre altes Original, das nur ein Jahr geprägt wurde, für Ihre Sammlung. Der Anlass zur Prägung dieser Silbermünze war die goldene Hochzeit des sächsischen Königs Johann und seiner Gattin Amalie.

 

Bereichern Sie Ihre Münzsammlung und sichern Sie sich ein Stück deutscher Geschichte mit den attraktiven Silbertalern, die Sie bei MDM erhalten!

Vorteile sichern - Newsletter

Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.
Geprüfte
Qualität
Echtheits-
garantie
Über 1 Millionen Kunden
Kostenfreie Rücksendung
Über 50 Jahre Erfahrung
Seit über 50 Jahren!

MDM im Dienst des Sammlers! MDM ist das größte Münzhandelshaus der Welt und genießt das Vertrauen von über 1 Millionen zufriedener Kunden. Erfahren sie mehr!

Mitgliedschaften

MDM ist Mitglied im Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V.

MDM ist Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzhandels e.V.

© MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze