Anlageprodukt

"Silber Maple Leaf" aus Kanada - Jetzt zum einmaligen Sonderpreis bestellen!

Reinstes Silber (999,9/1000)!
Prägequalität Stempelglanz!
Seit 1988 die begehrteste Silbermünze der Welt!
ab 38,86 €
Differenzbesteuert nach § 25a UStG

Der "Silber Maple Leaf" aus Kanada

Die Silber-Anlagemünze wird seit 1988 von der "Royal Canadian Mint" geprägt. Die Rückseite zeigt ein Porträt von Königin Elisabeth II., die auch Staatsoberhaupt Kanadas ist.

Die Vorderseite zeigt ein Zuckerahornblatt, das auch das Staatswappen Kanadas ist. Darüber steht am Münzrand "Canada". Am unteren Münzrand steht aufgrund der Zweisprachigkeit des Landes in Englisch "Fine Silver" und auf der anderen Seite in Französisch "Argent Pur". Getrennt wird dieser Schriftzug durch die Gewichtsangabe 1 oz. Der Feingehalt befindet sich jeweils links und rechts vom Ahornblatt.

Die kanadischen „Maple  Leafs“ gehören zu den beliebtesten Anlagemünzen der Welt

Der erste „Maple Leaf“ hatte einen Nennwert von 50 kanadischen Dollar und bestand aus einer Unze (= 31,1 g) Gold mit einem Feingehalt von 999/1000. Damit verfügte er über einen höheren Goldgehalt als sein Pendant aus Südafrika, der „Krügerrand“ (917/1000).

Im Lauf der Zeit wurden auch kleinere Stückelungen des „Gold Maple Leaf“ zu 1/2, 1/4, 1/10 und 1/20 Unzen eingeführt, und seit 1982 werden diese Goldmünzen mit einem noch höheren Feingehalt von  999,9/1000  geprägt. Im englischen Sprachgebrauch wird dieser extrem hohe Feingehalt auch als „four nine fine“ bezeichnet.

In dieser hohen Reinheit wird der „Maple Leaf“ seit 1988 auch als Silber-Anlagemünze herausgegeben. Im Gegensatz  zum „Gold Maple Leaf“ erscheint die Silber-Variante ausschließlich mit dem Gewicht von einer Unze. Allerdings wurden in den vergangenen Jahren auch einige Sonderausgaben herausgegeben, zum Beispiel mit farbigem Ahornblatt oder mit einem Hologramm. Die zwischenzeitlichen Prägungen des „Maple Leafs&ldq uo; in Platin (1988 – 1999) und Palladium (2005 – 2007) wurden aber wieder eingestellt.

Bei gemischten Jahrgängen ist der jeweils gelieferte Jahrgang zufällig und kann nicht vorher ausgewählt werden. Bei mehrfach bestellten Münzen kann daher auch der gleiche Jahrgang vorhanden sein.

Abweichende Zahlungsbedingungen:

Bitte beachten Sie, dass wir bei Anlagemünzen und -barren aus Sicherheitsgründen die Möglichkeiten der Zahlung auf Vorabüberweisung, Kreditkarte und Nachnahme beschränken müssen.

Abweichende Geschäftsbedingung bei Bestellungen von Waren, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen:

Gemäß § § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB besteht auch für Verbraucher bei Anlagemünzen und -barren kein Widerrufsrecht, da der Fernabsatzvertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

Bitte wählen Sie Ihr(e) Produkt(e)
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.
Geprüfte
Qualität
Echtheits-
garantie
Über 1 Millionen Kunden
Kostenfreie Rücksendung
Über 50 Jahre Erfahrung
Seit über 50 Jahren!

MDM im Dienst des Sammlers! MDM ist das größte Münzhandelshaus der Welt und genießt das Vertrauen von über 1 Millionen zufriedener Kunden. Erfahren Sie mehr!

Mitgliedschaften

MDM ist Mitglied im Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V.

MDM ist Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzhandels e.V.

© MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze