Anlageprodukt

1 Unze Gold Wiener Philharmoniker aus Österreich zum Top-Preis!

Prägequalität Stempelglanz (st)!
Aus reinstem Gold (999,9/1000)!
Geprägt in der Münze Österreich!
ab 0,00 €
steuerfrei

Die Anlagemünze Wiener Philharmoniker

Unter leidenschaftlichen Numismatikern kurz Philharmoniker genannt, erfreut sich die Wiener Philharmoniker Münze als Wertanlage sehr großer Beliebtheit. Die Vorderseite der in Österreich geprägten Goldmünze zeigt acht charakteristische Instrumente des weltberühmten Orchesters. Dazu gehören fünf klassische Streichinstrumente im Vordergrund, dahinter die Blasinstrumente Horn und Fagott und ein Saiteninstrument – die Harfe. Über den Instrumenten findet sich halbkreisförmig und in einer wunderschönen Schriftart der Schriftzug „Wiener Philharmoniker".

Die Rückseite der Anlagemünze zeigt die beliebte und berühmte Orgel aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Über dem Orgelbild steht im Halbkreis „Republik Österreich“ und unter der Orgelbalustrade waagerecht das Feingewicht der Wiener Philharmoniker Münze und „Gold 999,9". Darunter findet sich etwas kleiner das Prägejahr. Am unteren Münzrand ist das Nominal angegeben. Der Wiener Philharmoniker ist die bisher einzige Anlagemünze mit Euro-Nennwert.

Die goldene Philharmoniker ist die erfolgreichste europäische Goldmünze und war laut der globalen Organisation World Gold Council in den Jahren 1992, 1995, 1996 und 2000 die am meisten verkaufte Goldmünze weltweit. Die Auflage der goldenen Anlagemünze schwankt zwar, aber sie ist europaweit die auflagenstärkste Anlagemünze. Wurde die 1-Unze-Münze 2006 nur 82.174 geprägt, waren es im Jahre 2013 schon 579.200 Ausgaben. Dies kann ein Zeichen für die steigende Beliebtheit der Goldmünze als Anlagemöglichkeit sein.

Abweichende Zahlungsbedingungen:

Bitte beachten Sie, dass wir bei Anlagemünzen und -barren aus Sicherheitsgründen die Möglichkeiten der Zahlung auf Vorabüberweisung, Kreditkarte und Nachnahme beschränken müssen.

Abweichende Geschäftsbedingung bei Bestellungen von Waren deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB besteht auch für Verbraucher bei Anlagemünzen und -barren kein Widerrufsrecht, da der Fernabsatzvertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

Zahlungsbedingungen bei Anlagemünzen

Aus Sicherheitsgründen sind bei Bestellung von Anlagemünzen nur Zahlung per Vorabüberweisung oder per Kreditkarte möglich.

Bitte wählen Sie Ihr(e) Produkt(e)
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.
Geprüfte
Qualität
Echtheits-
garantie
Über 1 Millionen Kunden
Kostenfreie Rücksendung
Über 50 Jahre Erfahrung
Seit über 50 Jahren!

MDM im Dienst des Sammlers! MDM ist das größte Münzhandelshaus der Welt und genießt das Vertrauen von über 1 Millionen zufriedener Kunden. Erfahren Sie mehr!

Mitgliedschaften

MDM ist Mitglied im Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V.

MDM ist Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzhandels e.V.

© MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze